• White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

© 2017 by geborgen-gebunden. Dominique Reimer

Trageberatung

Warum tragen? 

Babies sind Traglinge. Nachdem sie 40 Wochen im warmen und schützenden Mutterleib verbracht haben und den Herzschlag der Mutter hören konnten, werden sie als physiologische Frühgeburten geboren. Im Vergleich zu den meisten Tierarten könnten Menschenbabies nämlich nicht auf sich allein gestellt überleben, da sie sich weder fortbewegen können, sich nicht allein ernähren können, ihr Seh- und Hörvermögen noch nicht ausgereift ist und einige Hirnregionen noch nicht vollständig entwickelt sind.

Ein Baby braucht daher vor allem eines: Schutz, Nähe und Liebe seiner Bezugspersonen. Wir Menschen sind darauf ausgelegt, die erste Zeit unseres Lebens am Körper der Mutter (oder des Vaters oder einer anderen liebenden Bezugsperson) zu verbringen, um dort in geschützter und sicherer Umgebung die vielen neuen Eindrücke aufzunehmen.

Nach den ersten Erfahrungen mit dem Tragen von Babies sind die meisten Erwachsenen erstaunt, wie zufrieden, ruhig und ausgeglichen Kinder sein können.

Neben diesen sehr schlüssigen Gründen für das Tragen von Babies, hat es insbesondere noch folgende Vorteile:

  • Die ständige Bewegung stimuliert den Gleichgewichtssinn und die Muskulatur. Tragekinder sind daher durchschnittlich motorisch weiter entwickelt.

  • Das Baby nimmt (bei richtigem Tragen) eine optimale Körperhaltung ein: Runder Rücken und Anhock-Spreiz-Haltung sorgen für eine bessere Reifung der Hüftgelenke.

  • Wenn dem Baby die vielen Sinneseindrücke von außen zuviel sind, kann es sich an der Brust der Trageperson zurückziehen und sich so einen Schutzraum schaffen.

  • Die Beziehung und Bindung zwischen Baby und Bezugsperson ist durchschnittlich enger, denn durch die körperliche Nähe und bestenfalls sogar Haut-zu-Haut-Kontakt, können die Bedürfnisse des Babies schneller erkannt und diesen nachgekommen werden.

  • Durch die aufrechte Position und die besondere Beinhaltung funktioniert die Verdauung besser. Gerade in den ersten Wochen nach der Geburt kann man Koliken so entgegen wirken.

  • Zu jeder Jahreszeit befindet sich das Baby gut gewärmt am Körper der Bezugsperson.

  • Durch die festere Bindung zur Bezugsperson wird das Selbstvertrauen des Kindes gestärkt, die soziale Entwicklung gefördert und das Fremdeln ist überwiegend weniger ausgeprägt.

  • Das Tragen ist insbesondere praktisch, preiswert und sehr schön.

  • Durch das Gefühl der Sicherheit weinen Tragebabies durchschnittlich weniger.

Warum eine Trageberatung und wie läuft diese ab ?

Tragen ist so schön, wichtig und praktisch. Damit es aber für beide Seiten auch dauerhaft eine Freude ist, ist es wichtig, das Kind sicher und in gesunder Haltung zu tragen. Nur so können Haltungsschäden, die sich auf die Entwicklung des Kindes auswirken können, vermieden werden, und nur so kann sichergestellt werden, dass das Tragen auch für den Rücken und die Schultern (oder andere Körperteile) der Bezugsperson keine zu starke Belastung darstellt.

Mittlerweile gibt es eine Fülle an Tragehilfen und Tragetüchern, die auf einen Trageneuling zunächst abschreckend wirken können. Um dir einen guten Überblick über verschiedene Möglichkeiten des Tragens zu geben und die für dich passende Art und Weise herauszufinden, kommt man an einer professionellen Trageberatung kaum noch vorbei. Hier können die verschiedenen Tragehilfen und Tücher angeschaut, ausprobiert und unter meiner Anleitung individuell angepasst werden. Das Binden des Tragetuches und / oder das Anlegen der Tragehilfe wird im Rahmen der Trageberatung erlernt und gefestigt, sodass das anschließende Tragen des Babies kein Problem mehr sein wird.

Einzelberatung

Im Vorfeld einer Trageberatung frage ich dich zunächst, ob du bereits bestimmte Vorlieben hast. Dementsprechend kann ich meine Trageberatung individuell auf dich anpassen. Für eine Einzelberatung benötigen wir voraussichtlich zwischen 1,5 und 2 Stunden (je nachdem wie umfangreich die Beratung aussehen soll). Die Beratung kann sowohl in meinen Räumlichkeiten stattfinden (dies ist vor allem dann von Vorteil wenn du wirklich alle Tragehilfen und Tragetücher anschauen und testen willst, bzw. wenn du einfach mal dein zuhause verlassen möchtest), ich komme aber auch gern zu dir nach Hause. In dieser Zeit erkläre ich dir zunächst einige grundlegende Dinge des Tragens und gehe dann auf deine individuellen Wünsche ein. So bringe ich dir evtl. verschiedene für dich passende Bindeweisen mit dem Tragetuch bei und erkläre dir, welche Art von Tragetuch für euch am sinnvollsten wäre. Auch kannst du bei mir eine große Bandbreite an verschiedenen Tragehilfen testen und feststellen, welches Modell für dich und dein Baby passend ist. Denn nicht jeder Tragling und nicht jede Bezugsperson mag jede Art von Tragehilfe. Auch hier zeige ich dir das korrekte Anlegen und sichere Tragen mit der Tragehilfe. Bevor du das Gelernte mit deinem Baby umsetzt, stehen Demopuppen zur Verfügung, mit denen du erst einmal üben und Sicherheit gewinnen kannst. 

Im Anschluss an die Beratung kann ich dir gerne behilflich sein, das für dich perfekte Tragetuch oder die perfekte Tragehilfe zu günstigen Konditionen zu erwerben. Auch stehe ich dir für weitere Fragen und Probleme telefonisch und per Email zur Verfügung. Oft können diese Fragen sehr schnell geklärt werden. Falls es sich jedoch um umfangreiche neue Beratungsfragen handelt (z.B. möchtest du dein Kind evtl. ab einem bestimmten Zeitpunkt lieber auf dem Rücken tragen) vereinbaren wir gerne einen neuen Termin.

Gruppenberatung

Gerne könnt ihr euch auch mit mehreren zusammen tun. So wird die Beratung natürlich etwas günstiger. Auch hier versuche ich individuelle Fragen zu klären, euch die verschiedenen Möglichkeiten des Tragetuchs und der Tragehilfen vorzustellen und euch mit einer für euch guten Lösung zu entlassen. Allerdings kann ich bei einer Beratung mit mehreren Babies und Tragepersonen natürlich nicht so individuell auf jeden Einzelnen eingehen, wie dies bei einer Einzelberatung der Fall ist. Gerade für den Einstieg, oder wenn man sich noch nicht sicher ist ob das Tragen das Richtige für einen ist, ist eine Gruppenberatung jedoch eine gute Alternative um einen ersten Einblick zu bekommen.

Falls du mit anderen Müttern, Schwangeren oder Interessierten eine "Trageparty" veranstalten möchtest, sprich mich bitte an. Wir finden bestimmt eine tolle Lösung.

Trage-Workshops

In regelmäßigen Abständen biete ich Trageworkshops für werdende Eltern, Eltern, Interessierte, Großeltern und Babysitter an. Diese Workshops sind perfekt um einen guten Überblick zum Thema Tragen von Babies zu bekommen, verschiedene Tragehilfen und Tragetücher zu testen, einfache Bindeweisen zu erlernen und Tipps zum Tragen zu erhalten. Auch hier versuche ich auf individuelle Fragen und Wünsche einzugehen, sowie die verschiedenen Möglichkeiten des Tragens für jeden Teilnehmer passend aufzuzeigen. Der Workshop ersetzt allerdings noch keine individuelle Trageberatung.

Nächster Trageworkshop: 08.11.2019 14-16 Uhr
im Haus der Familie Heilbronn
(kostenlos)
Anmeldung über das Haus der Familie Heilbronn

 

Preise

Oft werde ich gefragt, warum man denn für eine Trageberatung bezahlen soll, wenn man doch bei Youtube oder im Internet verschiedene Bindeweisen anschauen kann und sich auch bei den Trageherstellern einen guten Überblick über die verschiedenen Tragehilfen und Modelle verschaffen kann. Was das Internet aber nicht bieten kann, ist eine individuelle Beratung. Nicht jede Bindeweise und jedes Tragetuch ist für jedes Tragepaar passend. Nicht jede Tragehilfe ist sowohl für die Mama mit 1,60m und schmalen Schultern, als auch den Papa mit 1,90m und breiten Schultern bequem und passend. Und nicht jedes Baby mag jede Trageweise gleich gern und hat die Größe und den Körperbau für jede Tragehilfe. Auch sagt dir bei Youtube niemand, ob du dein Baby tatsächlich sicher und korrekt eingebunden hast. Dies kann nur eine Trageberatung leisten. Ich möchte euch aber faire und bezahlbare Preise anbieten. Wenn du unter keinen Umständen in der Lage bist eine Trageberatung zu zahlen, sprich mich bitte an. Wir finden bestimmt eine Lösung.

Einzelberatung - circa 1,5-2 Stunden á 40 Euro / Stunde

(die erste Stunde wird immer voll berechnet, danach wird pro angefangene 15 Minuten berechnet)

Gruppenberatung - für Preise sprecht mich bitte an (variiert je nach Dauer und Personenzahl) 

Trage-Workshop - circa 2 Stunden - 35 Euro pro Teilnehmer / 55 Euro pro Elternpaar 

Fahrtkosten - 0,90 Euro / km

(Gerechnet ab Friedrich-Naumann-Straße 33, 74074 Heilbronn. Um auch den Eltern, die weiter weg wohnen einen Hausbesuch anbieten zu können, ist es mir nur auf diese Weise möglich, meine Kosten für die Fahrten (Zeitaufwand, Benzin, Auto) umzusetzen. Es ist aber natürlich auch jederzeit eine Beratung in meinen Räumlichkeiten möglich.)

Sortiment an Tragehilfen, Tragetüchern und Hilfsmitteln

Ich habe ein umfangreiches Sortiment, sowohl an elastischen als auch gewebten Tragetüchern unterschiedlicher Hersteller und Materialien sowie eine stetig wachsende Auswahl unterschiedlicher Tragehilfen.

Solltest du an einer Tragehilfe, die sich noch nicht in meinem Sortiment befindet, besonderes Interesse haben, sprich mich gerne an. Ich versuche diese dann bis zu unserem Termin zu besorgen. 

Tragetücher

Ich habe elastische und gewebte Tücher sowie sogenannte Ringslings in verschiedenen Größen, aus unterschiedlichen  Materialien und aus allen Preisklassen. Tragetücher folgender Hersteller befinden sich derzeit in meinem Sortiment:

Storchenwiege, Fidella, Hoppediz, Kindsknopf, Fräulein Hübsch, Didymos

Tragehilfen

Folgende Tragehilfen befinden sich derzeit in meinem Sortiment (Die Liste wird laufend erweitert. Sprich mich bitte an, wenn du eine bestimmte Tragehilfe testen möchtest, die hier nicht aufgeführt ist):

Fullbuckle

Eine Fullbuckle Tragehilfe wird komplett durch Schnallen geschlossen und auch mit diesen angepasst. So sind sowohl der Hüftgurt als auch die Schulterträger mit Schnallen versehen. 

Fidella Fusion Babysize, Fidella Fusion Toddlersize, Kokadi Flip, Emeibaby Baby Size, Manduca, Buzzidil Babytrage Standard, Amazonas Smart Carrier

 

Halfbuckle

Eine Halfbuckle Tragehilfe wird an den Schulterträgern gebunden und am Hüftgurt mit einer Schnalle geschlossen und angepasst.

Fräulein Hübsch Mei Tai Babysize, Storchenwiege Baby Carrier, Fidella FlyClick Babysize, Limas Babytrage, Buzzidil Wrapidil Wrap Tai, Didymos Didyklick, Hoppediz Bondolino

MeiTai

Eine MaiTai wird sowohl an den Trägern als auch am Hüftgurt gebunden und ist damit einem Tragetuch am ähnlichsten.

Hoppediz HopTye Conversion, Fräulein Hübsch Wrapcon Babysize, Fidella Fly Tai Babysize, Fidella Fly Tai Toddlersize

Onbuhimo

Der Onbuhimo besteht aus einem Rückenteil mit Trägern ohne Hüftgurt. Er ist grundsätzlich ab Sitzalter geeignet.

Buzzidil Buzzibu Hybrid Onbuhimo, Fidella Onbuhimo

Zubehör

An Tragezubehör befinden sich in meinem Sortiment:

Brustgurte für das Rückentragen mit verschiedenen Tragehilfen, Schulterpolster, Hüftpolster, Gurtverlängerungen, Babystulpen, verschiedene Tragejacken, Tragecover, Trageschals